Digital Video Forums  

Go Back   Digital Video Forums > Other > Archive (Closed) > Foreign Language Forums > Auf Deutsch

 
 
LinkBack Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
Old 31 Jan 2004, 08:29 PM   #1
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Jan 2004
Location: Aschaffenburg
Posts: 1
Lightbulb AVI2MPG2 - v1.24 beta 13 - Probleme damit

Ein freundliches Hallo an alle hier

Avi-Dateien komprimieren auf MPEG-Format mit AVI2MPG2 - v1.24 beta 13

Die Avi-Datei zeigt das Video vollständig. Nach dem Komprimieren durch das Programm AVI2MPG2 - v1.24 beta 13 fehlen mir am Schluss immer so einige Sekunden. Ansonsten ist das Bild und der Ton synchron und einwandfrei.

Wie kann ich das ändern?
Welche Einstellung muss ich eventuell verändern in dem AVI2MPG2-Programm?
Sollte ich ein anderes Programm zum Komprimieren nutzen?
Welches Programm könnte hier laufen und hat auch noch andere Komprimierungsmöglichkeiten?
(z.Bsp. auch von AVI nach DivX und sonstige Formate)

Da ich auch gerne DVD-Filme auf CD-ROM bringen möchte, wäre ich dankbar wenn mir jemand mal Tipps dazu gibt mit welchem Programm ich das am besten auf meinem Rechner machen kann.

Da der Rechner ja nicht das Neueste Modell ist brauche ich eine Lösung, die auch auf meinem PC läuft. Ich kann soweit wie ich hier schon ausprobiert habe kein neueres DirectX installieren, ansonsten läuft mein PowerDVD nicht mehr. Also ich brauche eine Lösung, die eben auf diesem Rechner mit diesem Prozessor läuft und keine Software, die DirectX 7 oder höher brauch.

Ich habe schon einen etwas älteren PC, arbeite damit aber die ganze Zeit und möchte nicht gleich einen neuen PC kaufen.



Motherboard: ASUS P5A mit Ali-Chipsatz
CPU: AMD K6-2 500 MHZ
Arbeitsspeicher: 383 MB Ram
Video-TV-Karte: Haupauge WinTv-FM
Grafikkarte: NVIDIA RIVA TNT2/TNT2 Pro
Betriebssystem: Windows 98 Second Edition
DirectX: 6.1a
DivX-Codecs: 3.11 und 4.12
DivX-Programm: DivX 5.0.3 Pro Bundle
DVD-Software: PowerDVD 2.55
DVD-ROM: Toshiba DVD-ROM SD-M 1202

Ich denke diese Angaben sollten genügen, um sich ein etwas genaueres Bild von dem Rechner hier zu machen und meiner Problemstellung. Da ich nicht genau weiss, ob ich das richtige Brett dafür gewählt habe bitte ich schon mal um Entschuldigung und bitte den Admin darum es ins richtige Brett zu setzen.

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe. Es wäre nett wenn jemand meinen Beitrag vielleicht ins Englische übersetzen könnte, damit es auch andere erreicht. Ich bin nicht so gut im Englischen.

Radonator

Last edited by Radonator; 31 Jan 2004 at 09:00 PM
Radonator is offline  
Old 1 Feb 2004, 03:59 AM   #2
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,049
Default

avi2mpeg habe ich nie genutzt - das nur vorweg - somit kann ich dir dazu keinerlei nützlichen hinweis geben

zu der aussage avi => divx:
avi ist ein kontainerformat, ob divx oder xvid oder sonstiges codizes drin stecken wäre egal, aber daraus resultiert: avi nach divx könnte unnötig sein, wenn nicht das avi gecaptured wurde und mittels divx verkleinert werden sollte.

welches tool als alternative?

=> dvd2svcd mittels cce
damit kannst du problemlos von avi nach vcd/svcd wandeln; cce ist bekannt für qualität und in diesem bereich besten speed (in dieser obersten qualitätsklasse)

www.dvd2svcd.org
__________________
UncasMS is offline  
 

Bookmarks


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off




All times are GMT +10. The time now is 04:18 AM.

Kirsch designed by Andrew & Austin


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 1999 - 2018 Digital Digest

Visit DivXLand   Visit dvdloc8.com