Digital Video Forums  

Go Back   Digital Video Forums > Other > Archive (Closed) > Foreign Language Forums > Auf Deutsch

 
 
LinkBack Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
Old 13 Jan 2003, 04:49 AM   #1
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Aug 2002
Posts: 43
Default bbmpeg mux Problem

Hi folks,

ich hab nen Problem mit bbmpeg.
Ich hab jetzt schon einige male ein m2v file und 2 mp2 files mit bbmpeg zu nem SVCD File gemuxt.
Hat auch immer prima funktioniert.

Allerdings jetzt nicht mehr...
Ein Avi hab ich wie immer bearbeitet, indem ich es mit tmpgenc in m2v umgewandelt habe und die audio spuren im mp2 umgeandelt.

beim muxen bringt mir bbmpeg nun genau in dem moment, in dem er anfangen würde das file auf die platte zu schreiben..

"Error reading from input file"

Kann jemand helfen?

Warum funktioniert das plötzlich nicht mehr?

Danke und Gruß
__________________
__________
"One day men will look back and say I gave
birth to the Twentieth Century."
Jack the Ripper - 1888
Amercko is offline  
Old 13 Jan 2003, 07:59 PM   #2
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,047
Default

hast du alternativ mal tmpeg ausprobiert?
__________________
UncasMS is offline  
Old 13 Jan 2003, 08:05 PM   #3
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Aug 2002
Posts: 43
Default

hab ich gerade einmal versucht.
Ich glaube zwar, dass TMPGEnc den film korrekt mit beiden Tonspuren muxt, allerdings ist nach dem Schneiden mit TMPGEnc die zweite Tonspur weg..

bbmpeg konnte eben das file auch schneiden.
Amercko is offline  
Old 13 Jan 2003, 08:10 PM   #4
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,047
Default

und wenn du provisorisch für dieses file mit tmpeg muxed und mittels bbmpeg schneidest?
UncasMS is offline  
Old 13 Jan 2003, 08:27 PM   #5
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Aug 2002
Posts: 43
Default

mmhh. ich dachte, dass bbmpeg nur schneidet, in verbindung mit muxen?
Wie kann ich bbmpeg beibringen, dass er ein bereits gemuxtes file schneiden soll?

Danke für Deine schnelle Hilfe!
Amercko is offline  
Old 13 Jan 2003, 10:02 PM   #6
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,047
Default

sorry, du hast recht

bbmpeg lässt das schneiden nur zu, wenn man einen video und audio stream getrennt vorliegen hat und dann beim muxing schneidet.

++++++++++++++

so ich habe mal ein wenig gesucht und folgenden XP patch für bbmpeg gefunden:

http://www.divx-digest.tv/software/encode/bbmpeg_xp.zip

folgender hinweis war zu finden:
There was a problem that the program exited when you try to load a file in it for muxing, a problem that occur with windows XP. This patched DLL file (patched by kees ijpelaar) will hopefully fix this problem.

klingt ein wenig nach deinem problem!?
ich drück mal die daumen
UncasMS is offline  
Old 13 Jan 2003, 10:29 PM   #7
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Aug 2002
Posts: 43
Default

Danke, dass Du Dir die Mühe gemacht hast.
Leider hab ich diese DLL schon. Ohne die schmiert bbmpeg alleine schon beim öffnen ab.
Ausserdem hat es ja bis vor kurzem einwandfrei funktioniert.. Also sehr merkwürdig.

Kann es bei m2v files auch fehler geben wie bei avis?
Kennst Du Dich da aus? Vielleicht ist das file defekt und ich muß es erst fixen..
komisch wäre dann allerdings, dass tmpgenc es einwandfrei muxen kann.

Fällt Dir sonst noch ein Tool ein, mit dem ich ein gemuxtes File mit 2 x Audio schneiden kann?

Wäre klasse
Amercko is offline  
Old 13 Jan 2003, 10:47 PM   #8
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,047
Default

wenn du erst muxt und dann demuxt mittels tmpeg, kommen dann am ende 100%ig identische daten raus, wie zuvor reingegangen sind?

evt. besteht ja die chance, dass nach dem demuxen bbmpeg die daten doch noch nimmt?

nein, was mpeg1/2 anbelangt kenn ich mich nicht aus (wie man oben sieht ).
du könntest nach *svcd cutting* googlen oder mal mein unteres anigif anklicken und im RELOAD posten; evt. kennt jemand das problem!
UncasMS is offline  
Old 13 Jan 2003, 11:00 PM   #9
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Aug 2002
Posts: 43
Default

mmh. das werde ich mal versuchen.
Ansonsten google ich mal ein wenig oder post bei reload..

Trotzdem vielen dank
Amercko is offline  
Old 13 Jan 2003, 11:29 PM   #10
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Aug 2002
Posts: 43
Default

Ich glaub ich spinn!!!

Das hat tatsächlich funktioniert.. bbmpeg frisst das file, wenn ich vorher mal mit tmpgenc gemuxt und wieder demuxt habe...

Das glaube ich ja gar nicht.

DICKES DANKE!!!

Aber woran liegt das?
Dann muss doch TMPGEnc beim avi in m2v wandeln nen fehler gemacht haben..im Header oder so...
Wie kann ich das rausfinden?
Kennst Du nen mpg info tool, mit dem ich die genauen daten des mpg files vorher und nachher auslesen kann?

Danke und Gruß
Amercko is offline  
Old 14 Jan 2003, 12:15 AM   #11
Digital Video Technician
Digital Video Technician
 
The Sorcerer's Avatar
 
Join Date: Jan 2002
Location: In Hesse (Germany)
Posts: 463
Default

wenn du ein mit tmpeg gemuxtes file hast kannst du es demnächst auch mit DVTool schneiden!
dann musst du´s nicht erst nochmal demuxen und dann wieder muxen... macht so mehr sinn!
DVTool schneidet (fast) alle mpeg´s!

woran es liegt das es erst nach dem muxen wieder funktioniert hat weiss ich momentan nicht! darüber muss ich erst nochmal philosophieren
The Sorcerer is offline  
Old 14 Jan 2003, 12:26 AM   #12
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Aug 2002
Posts: 43
Default

Was meinst Du mit demnächst?
Wird es ne neue Version vom DVTool geben?
Amercko is offline  
Old 14 Jan 2003, 05:41 AM   #13
Digital Video Technician
Digital Video Technician
 
The Sorcerer's Avatar
 
Join Date: Jan 2002
Location: In Hesse (Germany)
Posts: 463
Default

mit demnächst meinte ich dann wenn das problem wieder auftritt!
The Sorcerer is offline  
Old 14 Jan 2003, 06:08 AM   #14
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Aug 2002
Posts: 43
Default

achso.. ok..

Vielen Dank
Amercko is offline  
Old 14 Jan 2003, 08:49 AM   #15
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,047
Default

freut mich zu hören, dass es nun doch noch hingehauen hat
UncasMS is offline  
 

Bookmarks


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off




All times are GMT +10. The time now is 04:43 PM.

Kirsch designed by Andrew & Austin


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 1999 - 2018 Digital Digest

Visit DivXLand   Visit dvdloc8.com