Digital Video Forums  

Go Back   Digital Video Forums > Other > Archive (Closed) > Foreign Language Forums > Auf Deutsch

 
 
LinkBack Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
Old 18 Feb 2004, 07:53 PM   #1
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 19
Default CCE 2.66 probleme mit multipass encoden?

Gerne möchte ich Filme von bis zu 2,5 Stunden mit dem CCE 2.66 möglichst multipass encoden ...

Bisher hab ich nur constant bitrate verwendet. Bei meinen ersten versuchen einen bestimmten Film (avi huffyuv aber ohne Ton) mit 3x multipass zu encoden habe ich folgende Einstellungen (nach einem Bitratenrechner) verwendet:

min 1400
durchschnittlich 3550
max 8000

Das fertige mpv sollte unter 4gb (Win98SE Grenze) bleiben und möglichst 3500kb beim encoden nicht unterschreiten.

Das Ergebnis war, dass CCE beim 2ten Pass abgestürzt ist mit einer Schutzverletzung.

2x multipass ist ebenfalls einmal abgestürzt, nach einem Neustart hat es funktioniert, aber das Bild im fertigen Video war nur ein schwarzes Standbild nit einigen roten Streifen darin.

Nebenbei ist mir aufgefallen, dass sich die gerade verwendete Bitrate und die durchschnittliche Bitrate fast immer um die 1100-1300kb bewegt haben, was natürlich nicht in meinem Sinn ist (

Bitte um Euren Rat:

* Wie stelle ich den Multipass Modus so, dass der CCE nicht permanent die Bitrate in den Keller absenkt, sondern versucht sich an der durchschnittlichen rate zu orientieren?

* ich dachte, dass beim Multipass hauptsächlich die durchschnittliche Bitrate verwendet wird und nur bei schnellen Sequenzen die max.Rate, dafür aber in langsamen die rate notfalls bis zum minimum abgesenkt wird - stimmt das so?
Randolph Carter is offline  
Old 18 Feb 2004, 09:30 PM   #2
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,047
Default

hast du den crc patch für cce angewendet?
__________________
UncasMS is offline  
Old 19 Feb 2004, 05:59 PM   #3
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 19
Default nein, noch kein CRC patch

weil ... ich ein Asus P4B 266 Board mit P4 2.4 und 1GB RAM verwende und weil die Schutzverletzung in deer exe vom encoder auftritt... gestern trat es nicht auf nachdme ich den Prozess des CCE von normal auf Echtzeit gesetzt habe...

Ich denke es hat vielleicht auch mit dem Quellmaterial zu tun...
Ich habe ein AVIFile OHNE Tonvorliegen und habe noch dazu im CCE für den Ton einen Einstellung gefunden wo ich den CRC Check abstellen konnte...

Ich habe zwar einen CRC Patch aber nur für den CCE 2.50 - passt der auch für 2.66 oder gibt es da einen eigenen?

Bitte noch um Tipps, wie ich VBR Multipass am besten einsetze um zwar innerhalb der 4GB zu bleiben und nicht unter ~ 3.000 zu kommen ...

Danke,
RC
Randolph Carter is offline  
Old 21 Feb 2004, 12:29 AM   #4
Gold Member
Gold Member
 
Join Date: Oct 2002
Posts: 134
Default

also mal was zum prinzip von vbr...

es hat schon seinen sinn, dass der encoder auch unter die durchschnittsrate geht, denn er hat ja, um insgesamt auf die durchschnittsbitrate zu kommen, die ja von anfang an die fertige datei auf eine bestimmte größe festlegt (deshalb rechnet man diese ja aus- aus dem verfügbaren platz, der auf der dvd übrigbleibt, nachdem man den platz den der ton beansprucht abgezogen hat), nur so viele reserven für schnellere szenen wie er bei langsameren einspart. Sprich- damit die datei nicht größer als vorher festgelegt wird, wenn der encoder des öfteren auf die volle bitrate geht, muss er zwangsläufig die zusätzlich eingesetzte bitrate andernorts wieder einsparen.

Du willst mit 2 1/2 Stunden schon einen ziemlichen Brocken auf eine DVD bannen - logo also, dass deine AVGBitrate vergleichsweise niedrig liegt. Ein ordnungsgemäß funktionierender CCE ( ... zu deinen Programmfehlern kann ich dir leider nix sagen ) wird aber dennoch versuchen das Bild so gut wie möglich für die entsprechenden Szenen hinzubekommen. Also vertrau ihm was er dafür jedoch braucht ist spielraum. wenn du also deine Min bitrate nur kapp unter der avg wählst hat der cce entspechend wenig bitrate die er von unten nehmen und nach oben geben kann. eine titelszene von völliger dunkelheit mit einem titel drin braucht halt keine 1400 kb/s. deshalb wähle ich 0 als min bitrate. bias auch null, damit er auch schön stark schwankt mit der bitrate und sich möglichst variabel zeigt wenn nötig.

Also rechne dir eine bitrate von unter 4gb aus und wähle eine niedrige minbitrate , eine hohe max und viele passes zb 4 und lass ihn machen (wenn er wieder funktioniert... )

Tschöö
Fetchdaferret is offline  
Old 23 Feb 2004, 01:13 AM   #5
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Jan 2004
Location: Warendorf
Posts: 11
Default

Also ich habe ja den CCE 2.50 SP und ich nehme 2pass.3pass bringt nichts die qualität wird nicht mehr besser.min bitrate habe ich immer auf 2000,max. auf 2400 ,denn denn wenn 224kbps mp3 sound nimmt braucht der ja auch platz. Bild+Ton dürfen auf 4cds maximal 2756kbps haben Sonst streikt DVD2SVCD und CCE meckert auch.Wenn du deinen Film auf 2pass und max bitrate 2756(bild plus ton) encodierst sollte alles glatt gehen
für weitere Fragen deltafritsche@web.de
DVD2SVCD is offline  
Old 23 Feb 2004, 01:55 AM   #6
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,047
Default

wenn ich mir die daten im ersten postings ansehe, dann gehts doch hier kaum um SVCD

und es sehr wohl einige unter uns, die unterschiede zwischen 2 oder 4 passes sehen
UncasMS is offline  
Old 28 Feb 2004, 09:47 PM   #7
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Jan 2004
Location: Warendorf
Posts: 11
Default

aber nur wenn sie mit dem Kopf vorm Bildschirm hängen. Bei meinen Filmen sehe ich nie einen Unterschied.Meine Fime haben immer DVD-Qualität!
DVD2SVCD is offline  
Old 29 Feb 2004, 03:38 AM   #8
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,047
Default

ja ja, passt schon
UncasMS is offline  
 

Bookmarks


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off




All times are GMT +10. The time now is 06:55 PM.

Kirsch designed by Andrew & Austin


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 1999 - 2018 Digital Digest

Visit DivXLand   Visit dvdloc8.com