Digital Video Forums  

Go Back   Digital Video Forums > Other > Archive (Closed) > Foreign Language Forums > Auf Deutsch

 
 
LinkBack Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
Old 22 May 2004, 09:42 PM   #1
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: May 2004
Posts: 5
Question-2 Film Qualität

Hi mal ne frage wie kriegt man eigentlich sone qualität bei selber aufgenomenen filmen hin das es so aussieht wie n professioneller Kinofilm?????
Pepi is offline  
Old 24 May 2004, 08:04 PM   #2
Gold Member
Gold Member
 
Join Date: Oct 2002
Posts: 134
Default

teure hardware kaufen! Was für eine Antwort erwartest du bitte ??
Fetchdaferret is offline  
Old 25 May 2004, 03:28 AM   #3
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: May 2004
Posts: 5
Default

na das des irgendein bestimmtes format hat oder so was.
Pepi is offline  
Old 26 May 2004, 07:54 AM   #4
Gold Member
Gold Member
 
Join Date: Oct 2002
Posts: 134
Default

naja- also dein aller erster- und für das allgemeine "aussehen" des Filmes entscheidender - limitierender Faktor ist doch die Kamera! Wenn du mit ner alten analogen Kamera filmst kannst du noch so nen tollen mpeg2 enkoder bemühen- das bild sieht einfach lang nich so doll wie bei nem dvd film aus! MIt ner guten digitalen Filmkamera (... teure hardware) kannst du schon eher gutes Quellmaterial Filmen. Rauschfreie klare bilder lassen sich auch mit filtern unauffälliger zu seinen Wünschen korrigieren als andere, schlechtere. Das Format mit dem du den Film speichern wirst ist ja das gleiche wie bei der gut aussehenden Kinofilm DVD - Mpeg2, denn nur so kannst du ihn auf dvd bannen und auf computer unabhängigen geräten gucken.

Du siehst- auf die Frage wie man der Qualität - und ich meine jetzt allein der optischen- eines professionellen Kinofilms am nächsten kommen kann, kann man im grunde gar nicht viel anders antworten als ' teure Hardware kaufen'

Um Qualität in dem Sinne zu erreichen, dass der Film den 'Home-Video- Charakter" loswird ist allerdings noch einiges mehr nötig- der umgang mit etwa adobe premiere ist da nur eine Voraussetzung...
Fetchdaferret is offline  
Old 26 May 2004, 09:46 PM   #5
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: May 2004
Posts: 5
Default

ja das meinte ich also das der Film den'Home-Video-Cahrakter' loswird. Ich meine bei den Filmen ist der Farbkontrast doch ganz anders, also irgendwie sättiger. das wollt ich eher wissen, denn das man mit ner billigen kamera keinen oskar gewinnen kann weiss ich auch. Denn ich willn skate vid machen und des solte nicht so Änfangermäßig aussehen.
Pepi is offline  
Old 26 May 2004, 10:16 PM   #6
Gold Member
Gold Member
 
Join Date: Oct 2002
Posts: 134
Default

jetzt sprichst du aber doch wieder von der 'optischen qualität' - farbsättigung und kontrast sind sachen, die du entweder beim überspielen auf den pc (...für analoge geräte) oder nachträglich mit filtern beeinflussen kannst. Für Virtualdub beispielsweise gibt es bergeweise Filter, mit denen du dein werk optisch aufpeppen kannst. ansonsten wird die "nichtlineare videoschnitt" software deiner wahl wahrscheinlich ebenfalls filter bereitstellen. Mit denen Musst du dann rumprobieren, bis dir das ergebnis gefällt- vielleicht gibts ja auch irgendwo im netz tutorials die dir helfen können die besten werte für deine zwecke rauszufinden.

Um mich da mal klarer auszudrücken- Mit "Home video charakter" loswerden meine ich, dass ein film eben nicht so aussehen soll als wäre er mit ner handkamerea, wackelnd ohne konzept und so gefilmt, sondern dass man dem Film durch guten schnitt, saubere Tonabmischung, passend eingefügte musik und soundeffekte, eine ruhige Kameraführung und einer Idee was man überhaupt einfangen will usw usw einen professionellen look gibt.
Fetchdaferret is offline  
Old 27 May 2004, 01:55 AM   #7
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: May 2004
Posts: 5
Default

Aha....Gut kannst du mir vielleicht ne Seite mit solchen filtern sagen weil auf der virtual dub seite sind nur filter um mit untertiteln arbeiten zu können.thx
Pepi is offline  
Old 27 May 2004, 02:50 AM   #8
Gold Member
Gold Member
 
Join Date: Oct 2002
Posts: 134
Default

bei virtualdub sind schon einige filter dabei- möglicherweise brauchst du gar nicht mehr.

öffnen- film laden- video- filters - add....
und dann such dir aus was da ist
Fetchdaferret is offline  
Old 27 May 2004, 03:12 AM   #9
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: May 2004
Posts: 5
Default

ahh klar stimmt ja danke trotzdem.
Pepi is offline  
 

Bookmarks


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off




All times are GMT +10. The time now is 11:18 PM.

Kirsch designed by Andrew & Austin


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 1999 - 2018 Digital Digest

Visit DivXLand   Visit dvdloc8.com