Digital Video Forums  

Go Back   Digital Video Forums > Other > Archive (Closed) > Foreign Language Forums > Auf Deutsch

 
 
LinkBack Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
Old 10 Nov 2002, 07:54 PM   #1
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Sep 2002
Posts: 8
Default Filme teilen...

moin sorry für die anfängerfrage, aber das bin ich nun mal

also wenn ich filme sichern möchte, die nicht auf eine cd draufgehen habe ich sie bisher mit winrar zerteilt und dann gesichert. tolle idee - funktioniert bei mir bloß in ca. 95% der fälle nicht.... hab ich leder erst gemerkt als ich mir einen film nochmal anschauen wollte.....

daher meine frage wie kann ich filme so teilen, das sie gut auf eine cd passen und mir trotzdem sicher sein das die teile auch funktionieren?

danke im voraus
gruß
bellof
bellof is offline  
Old 10 Nov 2002, 10:25 PM   #2
Digital Video Technician
Digital Video Technician
 
The Sorcerer's Avatar
 
Join Date: Jan 2002
Location: In Hesse (Germany)
Posts: 463
Default

1. in welchem format sind sie?
2. da sie avi´s sind ( ) benutz virtual dub
3. wenn sie wieder erwarten mpeg-1/2 sein sollten, dann nehm tmpeg oder dvtool
The Sorcerer is offline  
Old 11 Nov 2002, 12:36 AM   #3
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Sep 2002
Posts: 8
Default

Moin erstmal VIELEN DANK!!!

also mit nandub avi files zu zerteilen bekomme ich hin )

aber mit tmpeg komme ich noch nicht klar. ich schnalle nicht wie ich da dem programm zu verstehen gebe, die groß die output-files sein sollen....

ich versuchs mal weiter, aber vielleicht erbarmt sich nochmal einer

gruß
bellof
bellof is offline  
Old 11 Nov 2002, 08:47 AM   #4
Digital Video Technician
Digital Video Technician
 
The Sorcerer's Avatar
 
Join Date: Jan 2002
Location: In Hesse (Germany)
Posts: 463
Default

dann nehm halt dvtool.... da kannst du ihm auf´s byte genau sagen wie groß er die files machen soll (oder auch aufs mb genau wenn die byte zu klein sind )
bekommst du in der dl zone unter vob tools (oder so )
The Sorcerer is offline  
Old 12 Nov 2002, 01:45 AM   #5
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Sep 2002
Posts: 8
Default

Nochmal DANKE!

habs jetzt mit nandub selbst in den griff bekommen. ich wandel das mpg einfach mit nandub in ein avi-file um und teile dabei auch gleich in handliche brocken.

ok so ganz verstehe ich zwar nicht was ich da mache aber es funktioniert

tolles forum und danke für die schnelle hilfe

bis bald
gruß
bellof
bellof is offline  
Old 12 Nov 2002, 03:10 AM   #6
Digital Video Technician
Digital Video Technician
 
The Sorcerer's Avatar
 
Join Date: Jan 2002
Location: In Hesse (Germany)
Posts: 463
Default

naja.... ob das eine tolle lösung ist ist ja auch fraglich....

wozu willst du das video haben??? wenn du´s auf dem stehallein ansehen willst ist´s sehr unpraktisch!
außerdem dauert´s lane und kommt evt. mit qualliverlust daher!
ich würde daher bei mpeg-(1/)2 bleiben und´s mit dvtool splitten (geht ganz flott)....

aber wenn dir der umstand nix ausmacht kannst ndu´s ja auch so machen.... jedem das seine
The Sorcerer is offline  
 

Bookmarks


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off




All times are GMT +10. The time now is 10:50 AM.

Kirsch designed by Andrew & Austin


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 1999 - 2018 Digital Digest

Visit DivXLand   Visit dvdloc8.com