Digital Video Forums  

Go Back   Digital Video Forums > Other > Archive (Closed) > Foreign Language Forums > Auf Deutsch

 
 
LinkBack Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
Old 12 Apr 2006, 05:33 AM   #1
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 3
Default MP3 Surround in vier Schritten

Beschäftigt habe ich mich mit dem Thema, weil ich eine DVD mit mehreren Audiospuren rippen wollte (Deutsch/Englisch) und einen geeigneten Dateicontainer suchte. Während meiner Recherche bin ich dann zufällig auf den MP3sEncoder vom Frauenhofer Institut gestoßen...und habe nun.ogm Videos mit mehreren Tonspuren in MP3 Surround XD. Zunächst welche Software benötigt wird (alles Freeware und ohne GUI XXD):

(1) BeSweet.exe
(2) MP3sEncoder.exe

Schritt 1: Gewünschte .ac3 Tonspuren demuxen

Geht sehr einfach mit DVD2AVI. Da das hier keine Anleitung zum DVD Rippen werden soll, setze ich einfach mal voraus, dass der Umgang mit dem Tool keine Probleme macht. Einfach die Audiodateien (Deutsch/Englisch) als .ac3 demuxen.

Schritt 2: Einzelne Mono-Wav Dateien erstellen

Um später den Kommandozeilen-Encoder vom Frauenhofer Institut überhaupt nutzen zu können, müssen die einzelnen Wav Spuren innerhalb der Surround-Wav Datei in folgender Reihenfolge gemuxed sein:

Links
Rechts
Center
LFE
LinksSurround
RechtsSurround

Deshalb werden mit BeSweet aus dem .ac3 zunächst sechs einzelne Wav erzeugt. Die Kommandozeile dazu:

besweet.exe -core -6ch -input D:\(...) -output D:\(...)

3.Schritt: MP3sEncoder konformes Wav erzeugen

Die obige Reihenfolge der Wav-Dateien wird in einer sogenannten .mux Datei festgehalten. Dazu einfach eine Text-Datei erstellen, die Dateiendung in .mux abändern und den Dateipfad zu den in Schritt 2 erstellten Waves eintragen (man beachte wiederum die Reihenfolge: FL=FrontLeft=Links, FR=FrontRight=Rechts, SL=SurroundLeft=LinksSurround, etc.):

D:\Platoon English AC3 T01 3_2ch 448Kbps DELAY 0ms-FL.wav
D:\Platoon English AC3 T01 3_2ch 448Kbps DELAY 0ms-FR.wav
D:\Platoon English AC3 T01 3_2ch 448Kbps DELAY 0ms-C.wav
D:\Platoon English AC3 T01 3_2ch 448Kbps DELAY 0ms-LFE.wav
D:\Platoon English AC3 T01 3_2ch 448Kbps DELAY 0ms-SL.wav
D:\Platoon English AC3 T01 3_2ch 448Kbps DELAY 0ms-SR.wav

Die Dateien müssen entsprechend der vom MP3sEncoder geforderten Reihenfolge neu gemuxed werden. Dies wird in der .mux festgehalten. Nun muss ein Wav erzeugt werden, in dem alle Spuren wunschgemäß zu finden sind. Dazu wird wiederum BeSweet verwandt. Die Kommandozeile dazu:

besweet.exe -core -6chwav -input D:\filename.mux -output

Als Input wird einfach die .mux Datei angegeben und man erhält ein aus den sechs einzelnen Spuren zusammengesetztes Wav, das die vom MP3sEncoder geforderte Reihenfolge berücksichtigt.

4. Schritt: Surround Datei erstellen

Den MP3sEncoder über die Kommandozeile aufrufen. Dann die erstellte Wav Datei mit folgender Kommandozeile "runterrechnen" (was überraschend schnell geht!):

mp3sencoder.exe -if D:\(...) -of D:\(...) -br 160000

Ich verwende eine Bitrate on 160kb/s, weil ich zwei Audiospuren multiplexe. Hier kann auch eine höhere Bitrate verwandt werden, aber 160kb/s sind eigentlich ausreichend.

Das hier beschriebene Vorgehen ist zwar recht komplex, funktioniert aber. Leider gibt es jedoch (noch) keinen Mediaplayer, der die Surroundinformationen innerhalb der Videodatei verarbeiten kann. Zum Ausprobieren lässt sich jedoch ein Winamp-Plugin verwenden, der auf der Website vom Frauenhofer Institut zum Download angeboten wird.

Have Fun!

Last edited by t3ffan; 12 Apr 2006 at 05:35 AM
t3ffan is offline  
Old 12 Apr 2006, 07:41 AM   #2
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,047
Default

hi t3ffan und willkommen auf DD

interessanter ansatz aber ich frage mich, warum du nicht einfach die ac3 zum video muxed?

Last edited by UncasMS; 12 Apr 2006 at 07:45 AM
UncasMS is offline  
Old 12 Apr 2006, 09:07 PM   #3
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 3
Default

Ganz einfach, weil .ac3 zu viel Speicher kostet. Zwei MP3 Spuren sind gerade mal halb so groß, wie eine .ac3 Spur!
t3ffan is offline  
Old 12 Apr 2006, 11:27 PM   #4
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,047
Default

wieviele hundert titel gedenkst du denn auf deinem medienserver abzulegen?

da du vom ogm kontainer sprichst kann deine wiedergabe ja nur via pc erfolgen und dort wäre mir zu einem die mb-differenz eher egal und zum anderen würde ich evt auch mal über AAC statt mp3 nachdenken
UncasMS is offline  
Old 12 Apr 2006, 11:32 PM   #5
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 3
Default

Ein paar Filme werden es schon. Natürlich kann/will ich die Filme dann von der Festplatte guck0rn...das 26" LCD Display muss sich ja auch lohnen .
t3ffan is offline  
Old 12 Apr 2006, 11:45 PM   #6
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,047
Default

klingt nach nem halben lebenswerk

(umwandeln und ansehen von 100ten titeln erfolgt sicher nicht über die ostertage)


viel spass auf jeden fall ^_~
UncasMS is offline  
 

Bookmarks


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off


Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Surround Sound questions Tunesman22 General Discussions 7 2 Apr 2010 06:05 AM
Surround from mp3 movies?! Raziel_BG DivX/XviD Playback 0 5 Mar 2005 04:10 AM
HELP!! 5.1 surround ac3 to stereo mp3? No_OnE_9000 Other File Formats 1 13 Jan 2004 09:10 AM
Best way to convert DivX Audio to MP3 and the best MP3 codec ? aLu Other File Formats 0 13 May 2002 04:25 PM
mp3 codec problems DoctorVoodoo General Discussions 4 5 Jan 2002 10:52 AM



All times are GMT +10. The time now is 05:41 AM.

Kirsch designed by Andrew & Austin


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 1999 - 2018 Digital Digest

Visit DivXLand   Visit dvdloc8.com