Digital Video Forums  

Go Back   Digital Video Forums > Other > Archive (Closed) > Foreign Language Forums > Auf Deutsch

 
 
LinkBack Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
Old 11 May 2004, 12:37 AM   #1
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: May 2004
Posts: 5
Question Multiangle (DVD) encoding ?

Hi

hab hier eine Multiangle DVD die immer vorzeitig abbricht
und ich hab keinen Plan warum.

Kann jemand helfen ?
Ich benutze DVDx v2.2 & Serverplugin
MfG


darken is offline  
Old 11 May 2004, 03:34 AM   #2
Gold Member
Gold Member
 
Join Date: Oct 2002
Posts: 134
Default

wat willste denn überhaupt machen? und wobei bricht was immer vorzeitig ab...? Präzise formulierte Fragen mit möglichst vielen informationen sind sehr hilfreich wenn andere sich was unter deinem problem vorstellen sollen...
Fetchdaferret is offline  
Old 11 May 2004, 04:29 AM   #3
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: May 2004
Posts: 5
Default

Quote:
wat willste denn überhaupt machen? und wobei bricht was immer vorzeitig ab...? Präzise formulierte Fragen mit möglichst vielen informationen sind sehr hilfreich wenn andere sich was unter deinem problem vorstellen sollen...

hi
wie der Thread schon sagt, ich möchte eine DVD encoden.
Multiangle sollte ein Begriff sein.
Vielleicht haben Encoder Probleme mit solchen DVD's ?, bekomme immer nur 3/4 vom Film raus.

Format: Mpeg-1
Video: 1900 kbits/s
Audio: 224 kbits/s
Frame Rate: 25 Fps/s
Resoution: 352x288 Pixel
Encoder: DVDx, Videoserver Plugin, ext. Encoder

MfG
darken is offline  
Old 12 May 2004, 09:09 PM   #4
Gold Member
Gold Member
 
Join Date: Oct 2002
Posts: 134
Default

Quote:
wie der Thread schon sagt, ich möchte eine DVD encoden. Multiangle sollte ein Begriff sein.
Das habe auch deinem ersten thread in der Tat schon entnommen.

Wenn ich nun also Interpretationen anstrenge (wozu ich wenig lust habe) scheinst du eine Sicherheitskopie von einer Multiangle dvd anlegen zu wollen und zwar willst du von dvd zu einem nicht vcd konformen mpeg1 video konvertieren! richtig?

Nähere informationen zum Ripper (und im zweifelsfall dessen Einsellungen) gibst du nicht.

du sagst was von externem encoder- der wäre?
Fetchdaferret is offline  
Old 12 May 2004, 11:28 PM   #5
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: May 2004
Posts: 5
Default

Quote:
Das habe auch deinem ersten thread in der Tat schon entnommen.
WOW ! Wieso fragst du dann ?

Quote:
Wenn ich nun also Interpretationen anstrenge (wozu ich wenig lust habe)
Wieso lässt du es dann nicht ?

ich weiss das ich hier neu bin aber deswegen bin ich nicht doof.

Nun zum eigentlichen Problem meiner Wenigkeit *g*

Quote:
nicht vcd konformen mpeg1
Das ist in der Tat richtig. VCD's haben idr. um die 1200 MB und auf 2x700MB Rohlinge bekomme ich ca. 1600 MB Film.

Quote:
Nähere informationen zum Ripper (und im zweifelsfall dessen Einsellungen) gibst du nicht.
Das mit dem Ripper hab ich mir auch schon überlegt aber ich habe die richtigen Dateien auf HDD. Lässt sich auch mit allen Camera Perspektiven anschauen, folgedessen bin ich der Meinung das alle Notwendigen Dateien Korrekt übertragen wurden. *klugscheiss*

DVD Encrypter (Standard Einstellungen).

Quote:
du sagst was von externem encoder- der wäre?
TMPGEnc & FlaskMPEG z.b.

... man muss immer alles bis in's Detail erklären um sich dann ein "sorry kann dir nicht helfen" geben zu müssen...

dachte eigentlich hier wird MIR was erlärt
darken is offline  
Old 13 May 2004, 08:41 AM   #6
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: May 2004
Posts: 5
Default

hat sich erledigt.
Thx
darken is offline  
Old 15 May 2004, 09:32 PM   #7
Gold Member
Gold Member
 
Join Date: Oct 2002
Posts: 134
Default

jetzt guck mal- ich will ja auch gar nicht streiten, es ist nur so- in der regel reicht es nicht sein problemchen so zu beschreiben wie du das oben tust!

Wenn man hier am andern ende der Leitung sitzt kann man nur die informationen auswerten die bei einem ankommen- und je weniger das sind, desto verschwommener ist das Bild, was zB ich mir von deinem Problem machen kann. Klar kannste dir jetzt denken

"... man muss immer alles bis in's Detail erklären um sich dann ein "sorry kann dir nicht helfen" geben zu müssen..."

aber wenn du es nicht bis ins detail klärst ist die Wahrscheinlichkeit noch viel höher dass keiner dir helfen kann.
Manchmal liegen die Gründe für irgendwelche Fehler bei ganz banalen sachen- irgendwelche falschen formatoptionen- oder falsche Vorstellungen davon, was der Standard des Ausgabeformates erlauben sollte, oder einfach die falschen Programme.
Also- du siehst es liegt auch an der fragestellung ob du eine antwort bekommst- denn nicht jeder der sie liest, und daraus nicht schlau wird, wird sich die Mühe machen mit dir darüber zu diskutieren ...
Fetchdaferret is offline  
Old 15 May 2004, 09:59 PM   #8
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: May 2004
Posts: 5
Default

Och komm, so gut besucht ist das deutsche Forum auch nicht. Und...ich denke bei meinem Problem konnte mir eher keiner helfen, aus Mangel an Kenntnissen vielleicht ?
Letztendlich sollte mein 'Problemchen' dann doch verständlich rübergebracht worden sein *gg* und niemand hat gepostet.

Aber will ja auch nicht streiten, lass dir mal das letzte Wort

thanks for replay
bye
darken is offline  
 

Bookmarks


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off




All times are GMT +10. The time now is 11:07 PM.

Kirsch designed by Andrew & Austin


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 1999 - 2018 Digital Digest

Visit DivXLand   Visit dvdloc8.com