Digital Video Forums  

Go Back   Digital Video Forums > Other > Archive (Closed) > Foreign Language Forums > Auf Deutsch

 
 
LinkBack Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
Old 11 Sep 2002, 06:46 AM   #1
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Sep 2002
Posts: 3
Default VHS capture Probleme

Moin, ihr hattet das Thema hier bestimmt schon sehr oft aber ich muss trotzdem nochmal damit nerven.

ALso ich will hier ein paar kleine Filmchen von VHS capturen und als SVCD brennen. Das ganze will ich mit ner WInTV Go anstellen. SOweit so gut. Dann dachte ich mir machste dat mit VirtualDub, also erstmal ne vcd damit erstellt, ging wunderbar, dann hab ich aber gemerkt das ich keine höheren Auflösungen einstellen kann. Dann bin ich zu iuVCR gekommen und konnte zwar die AUflösung verändern aber ich konnte kaum einen guten codec aussuchen, die waren gfast alle rot hinterlegt und konnten nicht angewählt werden.
Also meine Frage, wie bring ich die VHS auf Platte und zwar in ner svcd Auflösung? Achja und all zu viel Plattenplatz ist nicht vorhanden, sagen wir mal um die 13-15GB. ALso ich bin echt für jeden ANtwort dankbar.

Gruß rAcOn

Achja und eine Frage hab ich da noch:

Wenn die VCd-Auflösung 352 x 288 ist und das ganz vernünftig aussieht, ist dann eine SVCD mit 480 x 576 nicht total verzogen?

Last edited by rAcOn; 11 Sep 2002 at 06:48 AM
rAcOn is offline  
Old 11 Sep 2002, 06:53 PM   #2
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Sep 2002
Posts: 5
Default

Hallo,

für eine Aufnahme von VHS ist die VCD-Auflösung völlig ausreichend. Soweit ich mich da nicht täusche bzw. ich die Passagen aus den diversen FAQs noch richtig in Erinnerung habe, so verwendet VHS eh nur die halbe Pal-Auflösung in der Vertikalen (nämlich 288). Wenn du also mit der Auflösung zufrieden bist und keine Details (wenn man denn bei VHS davon reden kann ) vermißt, dann mach es als VCD.

Gruss,

Herr_Rossi
Herr_Rossi is offline  
Old 11 Sep 2002, 07:22 PM   #3
Super Moderator
 
UncasMS's Avatar
 
Join Date: Nov 2001
Posts: 9,047
Default

du könntest in der tat dann fast besser bei vcd als format bleiben.
__________________
UncasMS is offline  
Old 11 Sep 2002, 10:25 PM   #4
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Sep 2002
Posts: 3
Default

Ok, werds dann so machen wie die experten es mir raten
rAcOn is offline  
Old 11 Sep 2002, 11:16 PM   #5
Junior Member
Junior Member
 
Join Date: Sep 2002
Posts: 3
Default

Also, wenn ich das jetzt aber mit dem Huffy-Codec mache dann bekomm ich bei einer stunde film ja mehrere Files a ca2GB raus, wie bring ich die denn zusammen? So das ich daraus eine file machen will? im konkreten will ich ja einfach meine aufgenommenen knight rider folgen ohne werbung als vcd speichern.
rAcOn is offline  
 

Bookmarks


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off




All times are GMT +10. The time now is 09:35 AM.

Kirsch designed by Andrew & Austin


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 1999 - 2018 Digital Digest

Visit DivXLand   Visit dvdloc8.com